NEKIS

Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle

für Selbsthilfe

Nekis fördert die Selbsthilfegruppen und -aktivitäten im Gesundheits- und Sozialbereich von Stadt und Kreis Neuwied.

Sie suchen eine Selbsthilfegruppe?

Bei uns erfahren Sie, welche Gruppen es in Ihrer Nähe gibt. Wir nennen Ihnen die Ansprechpartner. Wir informieren Sie über die Arbeitsweise von Selbsthilfe- gruppen und klären über Möglichkeiten und Grenzen der Selbsthilfe auf.

Wir unterstützen & vernetzen

Wir unterstützen Sie, wenn Sie eine neue Gruppe aufbauen möchten. Wir sind z.B. bei der Suche nach Räumlichkeiten behilflich und informieren über die Förderungsmöglichkeiten. Wir unterstützen Sie bei der Öffentlichkeitsarbeit. Nekis versteht sich auch als Ansprechpartner für Politiker, Behörden, Verbände und Krankenkassen, um die Selbsthilfegruppen bekannter zu machen und Kooperationspartner zu gewinnen. Träger der NEKIS ist der Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Neuwied. NEKIS wird gefördert vom Land Rheinland-Pfalz, vom Kreis Neuwied, vom Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach und von den gesetzlichen Krankenkassen in Rheinland-Pfalz. Nekis arbeitet in enger Kooperation mit WeKISS, der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe. Nekis ist Mitglied in der Landesarbeits- gemeinschaft der Kontaktstellen in Rheinland-Pfalz und der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.
NEKIS Kontakt- und Informations- stelle für Selbsthilfe Ringstr. 70 im Gesundheitsamt 56564 Neuwied Tel. 02631 — 803-797 Fax 02631 — 98 75 75 nekis.caritas@kreis-neuwied.de NEKIS ist vorübergehend nicht erreichbar. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte per Mail an die WeKISS, die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe: info@wekiss.de selbsthilfe-rlp.de/wekiss Oder wenden Sie sich bei Bedarf telefonisch an den Caritasverband in Neuwied: 02631 — 98 75-0