Schuldner- & Insolvenzberatung 

Schuldnerberatung ist Sozialarbeit mit verschuldeten und überschuldeten Menschen, die durch ihre soziale und wirtschaftliche Lage in existentielle Not geraten sind oder denen diese droht. Wenn Ihr Schuldenberg so hoch ist, dass Sie Strom und Miete nicht mehr zahlen können, die Bank Ihnen nichts mehr auszahlt oder Ihnen Kredit und Girokonto kündigt, der Gerichtsvollzieher Sie aufsucht und Ihr Lohn / Gehalt / Konto gepfändet wird, wenn Sie von Inkassounternehmen unter Druck gesetzt werden, wenn Sie weitere Kredite aufnehmen müssen, um Ihren Verpflichtungen nachzukommen — dann dallen Sie nicht herein auf verlockende Angebote von Kredithaien oder Umschuldnern. Kommen Sie stattdessen gleich zur Schuldnerberatung beim Caritasverband.

Unser Ansatz

Klärung Ihrer finanziellen Situation / Überprüfung der Gläubigerforderungen Aufklärung über eventuell zustehende Sozialleistungen Hilfen zur Erstellung eines Haushaltsplanes Entwicklung eines Sanierungskonzeptes Verhandlung mit Gläubigern / außergerichtliche Einigungsversuche /   Insolvenzberatung und Begleitung während des laufenden Verfahrens Klärung sozialer Schwierigkeiten und Vermittlung weiterer  Hilfen Es stehen keine Geldmittel zur Umschuldung zur Verfügung! Es werden keine Bürgschaften übernommen! Sie müssen bereit sein, Ihre finanziellen und sozialen Verhältnisse offenzulegen, keine neuen Schuldverpflichtungen einzugehen, aktiv und motiviert mitzuarbeiten sowie Termine und Vereinbarungen einzuhalten. Unsere Beratung ist kostenfrei, anonym und vertraulich, für jede / jeden zugänglich, unabhängig von Religion und Staatsangehörigkeit. Vom Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung des Landes Rheinland-Pfalz anerkannte Stelle nach § 305 InsO. Die Beratungsstelle wird vom Land Rheinland-Pfalz finanziell gefördert.
Kontakt