Migrationsberatung

Wir bieten Hilfe an für erwachsene Menschen aus anderen Ländern, die schon länger in Deutschland leben und einen Bedarf an nachholender Integration haben oder migrationsspezifische Probleme aufweisen. wir unterstützen Sie und suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungswegen wir helfen beim Aufbau sozialer Netzwerke / bei der Suche nach Unterstützung im sozialen Umfeld wir geben Infos rund um die Deutsche Sprache wir beraten bei Fragen zum Ausländerrecht, Aufenthaltsrecht und Sozialrecht wir beraten Sie bei Problemen mit der Arbeit oder bei Arbeitslosigkeit wir beraten in familiären Krisen wir unterstützen Sie bei persönlichen / finanziellen Notlagen wir helfen Ihnen bei interkulturellen Konflikten wie Ausgrenzung – Isolation – Diskriminierung Unsere Fachberatung setzt auch bei bereits erfolgter Einbürgerung ein und steht für Multiplikatoren oder Helfer zur Verfügung.

Netzwerkarbeit mit Ehrenamtlichen

in der Flüchtlingshilfe

Unser Ziel ist es, Flüchtlingen ehrenamtliche Mitarbeiter/innen zur Seite zu stellen, die in verschiedenen Bereichen Unterstützung und Begleitung anbieten: ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen beim Spracherwerb, z.B. in Form regelmäßiger Treffen zum Erlernen und Anwenden der deutschen Sprache ehrenamtliche Mitarbeiter begleiten zu Behörden, leisten lebenspraktische Unterstützung, bei „schwierigen Gesprächen“ mit Vermietern, Schule, Kita, ... ehrenamtliche Mitarbeiter begleiten zu Freizeitaktivitäten, Suche nach passenden Vereinen

Als ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in helfen Sie Flüchtlingen beim Start in der neuen

Heimat. Sie helfen ihnen, sich in Stadt und Kreis Neuwied zu integrieren. — Das

geht nur, wenn Sie bereit sind, vorurteilsfrei, eine vertrauensvolle Beziehung

aufzubauen.

Seitens des Caritasverbands erhalten Sie Versicherungsschutz, Schulungen,

regelmäßige Austauschtreffen und Reflexion mit anderen ehrenamtlichen

Mitarbeitern.

KONTAKT Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. Heddesdorfer Str. 5 56564 Neuwied Migrationsberatung migrationsberatung@caritas-neuwied.de Fachteamleitung: Sonja Maibach Fachkräfte: Lilly Bittner Tel. 02631 — 98 75-17 Olga Scott Tel. 02631 — 98 75-51 Martina von Berg Tel. 02631 — 98 75-16 Unser Fachdienst wird vom Land Rheinland-Pfalz gefördert.

Projekt „Sonnenland“

für Flüchtlinge aus dem arabischen Raum, auch Deutsche dabei … mehr

Interkulturelles Training

für haupt- und ehrenamt- liche Mitarbeiter sozialer Einrichtungen … mehr

Interkulturelle Mediation

bei Konflikten zwischen Personen aus unterschied- lichen Kulturen … mehr
Migrationsberatung auch im MGH Neustadt/Wied 24.06. | 15.07. | 23.09. 28.10. | 25.11. | 16.12. jeweils 9:00 — 12:00 Uhr Anmeldung über MGH Tel. 02683 — 939 80 40