Die Wohnungslosenhilfe

der Caritas Neuwied

MAP Mobile Beratung von Menschen auf öffentlichen Plätzen „MAP — Neue Wege gehen“ lautet das Motto dieses Projekts in Trägerschaft der Caritas-Geschäftsstelle Neuwied und der CARITAS Dienste und Arbeit gGmbH. Es richtet sich an „Menschen auf öffentlichen Plätzen“ und soll, entsprechend der Bedeutung des englischen Begriffes „map“ (Landkarte), Menschen in prekärer Notlage Orientierung geben. mehr dazu Wohnbegleitende Hilfen für Menschen in Notunterkünften In enger Kooperation mit den Akteuren in der Verwaltung, den Verbänden und den Bürger:innen der Stadt Neuwied werden Menschen in prekärer Wohnungsnotlage — bedroht oder betroffen von Wohnungslosigkeit oder in Notunterkünften und Notwohnungen lebend — begleitet und unterstützt. mehr dazu Schöppche“ — Tagesstätte für Menschen in Not Ein Ort für Menschen, die es schwer haben im Leben — und die Begegnungsmöglichkeiten, Kontakte und Gesprächen suchen. Unsere Angebote: Praktische Hilfen — Kontakte — Infos über Ansprüche gegenüber der Arbeits- und Sozialverwaltung — wir helfen bei Rechtsfragen — wir vermitteln bei Bedarf zu weiterführenden Beratungsmöglichkeiten. mehr dazu KONTAKT Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. Wohnungslosenhilfe in Neuwied Heddesdorfer Str. 5 | 56564 Neuwied Tel. 02631 — 98 75-0 Tagesstätte „Schöppche“ Heddesdorfer Str. 5 | im Hof Tel. 02631 — 98 75-55 Ansprechpartnerinnen: Sonja Maibach | Fachteamleitung Tel. 02631 — 98 75-18 maibach@caritas-neuwied.de Janine Timm | Fachkraft MAP und Wohnbegleitende Hilfen Mobil 01590 — 63 69 938 timm@caritas-neuwied.de Janna Dreckkötter | Fachkraft Wohnbegleitende Hilfen Tel. 02631 — 98 75-19 Mobil 0178 — 58 00 667 dreckkoetter@caritas-neuwied.de
Unser Teamvon links: Janna DreckkötterJanine TimmSonja Maibach

Die Wohnungslosenhilfe

der Caritas Neuwied

MAP Mobile Beratung von Menschen auf öffentlichen Plätzen „MAP — Neue Wege gehen“ lautet das Motto dieses Projekts in Trägerschaft der Caritas-Geschäftsstelle Neuwied und der CARITAS Dienste und Arbeit gGmbH. Es richtet sich an „Menschen auf öffentlichen Plätzen“ und soll, entsprechend der Bedeutung des englischen Begriffes „map“ (Landkarte), Menschen in prekärer Notlage Orientierung geben. mehr dazu Wohnbegleitende Hilfen für Menschen in Notunterkünften In enger Kooperation mit den Akteuren in der Verwaltung, den Verbänden und den Bürger:innen der Stadt Neuwied werden Menschen in prekärer Wohnungsnotlage — bedroht oder betroffen von Wohnungslosigkeit oder in Notunterkünften und Notwohnungen lebend — begleitet und unterstützt. mehr dazu Schöppche“ — Tagesstätte für Menschen in Not Ein Ort für Menschen, die es schwer haben im Leben — und die Begegnungsmöglichkeiten, Kontakte und Gesprächen suchen. Unsere Angebote: Praktische Hilfen — Kontakte — Infos über Ansprüche gegenüber der Arbeits- und Sozialverwaltung — wir helfen bei Rechts- fragen — wir vermitteln bei Bedarf zu weiterführenden Beratungsmöglichkeiten. mehr dazu KONTAKT Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. Wohnungslosenhilfe in Neuwied Heddesdorfer Str. 5 | 56564 Neuwied Tel. 02631 — 98 75-0 Tagesstätte „Schöppche“ Heddesdorfer Str. 5 | im Hof Tel. 02631 — 98 75-55 Ansprechpartnerinnen: Sonja Maibach | Fachteamleitung Tel. 02631 — 98 75-18 maibach@caritas-neuwied.de Janine Timm | Fachkraft MAP und Wohnbegleitende Hilfen Mobil 01590 — 63 69 938 timm@caritas-neuwied.de Janna Dreckkötter | Fachkraft Wohnbegleitende Hilfen Tel. 02631 — 98 75-19 Mobil 0178 — 58 00 667 dreckkoetter@caritas-neuwied.de